Baby liegt falsch vor dem Geburtstermin… Akupunktur hilft erfolgreich!

Meine Tochter lebt in Südfrankreich und ist in der 32ten Woche schwanger. Das Baby liegt mit den Füßen nach unten und das ist nicht gut. Eine Empfehlung der Hebamme : TCM Ärztin aufsuchen und sich akupunktieren lassen.

Seit vielen Jahren schätze ich u. a. Akupunktur bei Frau Nina Gronau-Reichmann und konnte meine Tochter da nur positiv zustimmen/ unterstützen sich auf eine Akupunktur einzulassen. Nach nur einer Sitzung mit 3 Akupunktur – Nadeln hat sich das Baby gedreht. Welch Wunder!

Menü